Modul 3 Bildende Kunst

Beschreibung des Moduls Bildende Kunst

Dies sind die Künste, die das Auge ansprechen und durch den Ausdruck von Können und Fantasie Emotionen hervorrufen. Sie umfassen die ältesten Formen der Kreativität, wie Malerei und Zeichnen, und die Künste, die dank der Entwicklung der Technologie entstanden sind, wie Bildhauerei, Druckgrafik, Fotografie und Installationskunst. Im heutigen Sprachgebrauch umfasst der Begriff “bildende Kunst” sowohl die oben genannten schönen Künste als auch die angewandte oder dekorative Kunst und das Kunsthandwerk. Das Kunsthandwerk ist eher eine Gebrauchsform und hat in der Regel eine bestimmte Funktion, behält aber dennoch einen künstlerischen Stil bei und erfordert Talent bei der Herstellung. Zu den dekorativen Künsten gehören Keramik, Möbelherstellung, Textilien, Innenarchitektur, Schmuckherstellung, Metallverarbeitung und Holzbearbeitung.

In diesem Modul werden wir uns vor allem auf das Zeichnen und das Verständnis der Psychologie hinter den verschiedenen Elementen konzentrieren, die in der bildenden Kunst verwendet werden.

Lernergebnisse

Das Modul Bildende Kunst umfasst verschiedene Themen im Zusammenhang mit der Kunst und ihrer praktischen Anwendung im Leben.

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Moduls sollen die Teilnehmer in der Lage sein:

  • die grundlegende Theorie der Farben kennen;
  • die Psychologie der Farben zu verstehen;
  • ihre eigene Farbpalette zu erstellen;
  • die Bedeutung und die Emotionen, die mit Farben verbunden sind, kennen;
  • Verschiedene, in der Kunst verwendete, Formen kennen;
  • Symmetrie erkennen;
  • ihre eigenen Mandalas erstellen;
  • die Emotionen hinter der Mimik zu verstehen;
  • verschiedene primäre Emotionen nachbilden;
  • einfache Gesichtsausdrücke zeichnen.

Related Courses